Der Auszug


Anton - die Schmusebacke -

.... "Schmusebacke", die es faustdick hinter den Ohren hat

 

von Beginn an hat er es Frauchen Helga angetan.

 

Er wohnt jetzt bei ihr und ihrer Familie in Korschenbroich und fühlt sich dort pudelwohl.

 

Helga muss nun nicht mehr alleine Frühsport treiben. Sie hat ab sofort ihren Beschützer an ihrer Seite.

 

Anton tritt in die Pfotenstapfen seiner Eltern und wird mit Helga IGP Sport machen.

 

Ihr Mann Markus sowie auch die erwachsenen Kinder Nora und Tom haben sich sehr über den Familienzuwachs gefreut.

 


Aris - der Herzensbrecher -

 

lebt nun bei Nina in Pirmasens. Bei beiden war es Liebe auf den ersten Blick.

 

Genauso schnell hat Aris das Herz von Herrchen Mark und Darko, dem dreizehneinhalb jährigen Hovi-Rüden, erobert. Darko und Aris sind beste Freunde von Beginn an.

 

Sogar die Katze Lili akzeptierte den Einzug des kleinen „Prinzen“, sie sind ein Herz und eine Seele.

 

Nina hat vor, Aris zum Schulhund auszubilden, damit er immer an ihrer Seite ist.

 


Aika - die Selbstbewusste -

 

lebt nun bei Susanne und Thorsten in Leimen.

 

Bei Elli, der dreijährigen blonden Hovi-Hündin, ist sie sich noch nicht sicher, ob es die große Schwester oder die Ersatzmama für sie ist. Auf jeden Fall sind die zwei ein Herz und eine Seele und zwei tolle Mädels.

 

Beim Hundesport Hoopers werden sie gemeinsam viel Spaß haben.

 


Amor - der Überlegte -

 

ist zu Andrea und Stephan in die schöne Wetterau gezogen.

 

Dort lebt er wie im Paradies und wird nicht nur von den beiden, sondern auch von den erwachsenen Zwillingen Julia und Katharina verwöhnt.

 

Von Rettungshund Enzo, ein 7 Jahre alter deutscher Pinscher, wird er viel lernen, da Andrea auch Amor zum Rettungshund ausbilden wird.

 


Alma - die Selbstsichere -

 

ist zu Pia und Marcus nach Heppenheim gezogen.

 

Sie bringt frischen Schwung ins Leben der beiden.

 

Alma wird Marcus bei der Büroarbeit bewachen und ihn zu Außenterminen begleiten.

 

Frauchen Pia übernimmt die sportlichen Aktivitäten und freut sich riesig mit Alma aktiv zu sein.

 

Auch die erwachsenen Zwillinge Lina und Lasse werden jetzt wieder öfter zu Hause vorbei schauen, um das neue Familienmitglied aufwachsen zu sehen.

 

 


Akamaru - der Teddybär -

 

lebt nun bei Lisa und Michael im Pfälzer Wald.

 

Akamaru, der Hund sowie der Name, ist sowohl ein Kindheitswunsch, wie auch eine Kindheitserinnerung, beides geht hier in Erfüllung.

 

Aki überwacht sein Herrchen bei der Büroarbeit und wird mit ihm und Frauchen Lisa noch nach einer passenden sportlichen Herausforderung suchen, wobei alle Spaß haben.

 


Alaska - die Aufgeweckte -

 

lebt nun bei Miriam und Christian und ihren zwei Mädels Lea und Lara im Odenwald.

 

Sie hat das Herz der Familie im Sturm erobert.

 

Alaska wird jetzt Kaya genannt und geht mit dem Nachbar-Hovi-Rüden Konrad nach Michelstadt auf den Hundeplatz.

 


Arzu - die Wesensstarke -

 

ist zu Rosi und Hieng nach Nidderau gezogen.

 

Die erfahrenen bisher Rüdenbesitzer möchten sich nun mit Arzu neuen Herausforderungen stellen.

 

In welche Richtung es geht, wird sich zeigen, da Arzu nun der Mittelpunkt im Leben der beiden ist.

 


Alia - das Nesthäkchen -

....."Nesthäkchen", was sie längst nicht mehr ist

 

bleibt ganz in der Nähe, bei unserer Tochter Julia.

 

Gemeinsam werden sie als Team ihren Weg gehen, sowohl in sportlicher als auch persönlicher Hinsicht.

 


Ahto - der süße Racker -

 

Bericht folgt